Monatsarchiv: Juni 2012

Blutrausch im Rauschgold

Ankündigung der Kulturmaschinen:

Niemand Geringeres als Guido Rohm sorgt am 26. Juli ab 20 Uhr dafür, dass Blut fließt wie aus Eimern. Buchstäblich, sozusagen.

Nach „Blut ist ein Fluss“ und „Blutschneise“ erschien im Frühjahr 2012 „Die Sorgen der Killer“ bei den Kulturmaschinen und jetzt kommt er endlich nach Berlin!

Der Band „Die Sorgen der Killer“ umfasst 13 Crime Stories finsterer Art. Sie eröffnen Blicke in die dunkelsten Gründe menschlicher Seelen, ins Reich der Toten sogar.

**************

Thor Kunkel meint:

„Niemand experimentiert derzeit in Deutschland so kreativ mit dem Genre Kriminalliteratur wie Guido Rohm.“
(Financial Times Deutschland)

Eintritt 5/3 €

Bar Rauschgold
Mehringdamm 62
10961 Berlin

Beginn: 20.00 Uhr

Advertisements

Die Sorgen der Killer

Die Sorgen der Killer und die Faust-Kultur!

»Verstörung ist das Wort schlechthin bei dieser Sammlung von Miniaturen, die nicht einfach zu lesen sind – und doch faszinierend.«